Wipperfeld ist ein altes Kirch- und Wanderdorf unterhalb der B 506 Richtung Köln, ca. 7 km von Wipperfürth entfernt.

 

Seit 1980 macht es sich der Bürgerverein Wipperfeld zur Aufgabe, das Dorf Wipperfeld zu pflegen und zu verschönern. Ob es um den Wanderparkplatz, das Ehrenmal vor der Kirche oder die Flächen im Dorf geht: Der Bürgerverein hält alles sauber und setzt bei Bedarf neue Pflanzen ein.

 

Der Bürgerverein hat rund 50-60 Bänke, die an den Wanderwegen rund um Wipperfeld stehen. In diesem Jahr müssen einige Bänke ausgebessert bzw. ausgetauscht werden. Wer uns dabei unterstützen möchte, möge sich bitte mit dem Bürgerverein in Verbindung setzen. Über Hilfe freuen wir uns immer.

 

Seit November 2013 fährt der Dorf-Bürgerbus und im August 2014 wurde der Dorf-Bürgerbusverein zusammen mit Thier, Agathaberg und Dohrgaul gegründet.

Der neue, eigene Bus wurde am 23.10.2015 eingeweiht.

 

Beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" (2017) hat Wipperfeld "Bronze" erreicht.

 

Seit dem Frühjahr 2018 hat Wipperfeld ein Backhaus (Backes) nach historischem Vorbild mitten im Ortskern. Hier finden regelmäßig Backesfeste mit den Dorfbewohnern statt. Gäste sind herzlich willkommen! Die Termine für die Backesfeste werden auf dieser Seite angekündigt.

 

Eines unserer aktuellen Projekte ist die Anschaffung neuer Spielgeräte für den Kinderspielplatz am Feuerwehrgerätehaus in der Schulstraße. Hierfür nimmt der Bürgerverein gerne Spenden entgegen.

Backes

Zum Öffnen der Bildergalerie auf das Bild klicken.

 

Bitte vormerken:

 

Müllsammelaktion am Samstag, den 06.04.2019, um 10:00 Uhr

Treffpunkt Kirchplatz

 

Das nächste Backesfest findet statt am Freitag, den 26.04.2019, ab 18:00 Uhr.

Herzliche Einladung an alle!

 

Dezember 2019:

Advent am Backes