Wipperfeld ist ein altes Kirch- und Wanderdorf unterhalb der B506 Richtung Köln, ca. 7 km von Wipperfürth entfernt.

 

Seit 1980 macht es sich der Bürgerverein Wipperfeld zur Aufgabe, das Dorf Wipperfeld zu pflegen und zu verschönern. Ob es um den Wanderparkplatz, das Ehrenmal vor der Kirche oder die Flächen im Dorf geht: Der Bürgerverein hält alles sauber und setzt neue Pflanzen ein. Er stellt die Bänke auf, streicht sie neu an und pflegt diese an den Wanderwegen. 

 

Seit  November 2013 fährt der Dorf-Bürgerbus und im August 2014 wurde der Dorf-Bürgerbusverein zusammen mit Thier, Agathaberg und Dohrgaul gegründet.

Der neue eigene Bus wurde am 23.10.2015 eingeweiht.

 

Beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" (2017) hat Wipperfeld "Bronze" erreicht.

 

Seit dem Frühjahr 2018 hat Wipperfeld ein Backhaus (Backes) im Ortskern. 

Backes

Zum Öffnen der Bildergalerie auf das Bild klicken.

 

Dann wird der Backes wieder angeheizt:

 

Advent am Backes

am Freitag, den 07.12.2018,

ab 18:00 Uhr.

Alle sind herzlich eingeladen!